Digital Honeypots für unsere Kunden

Digital Honeypots für unsere Kunden

Digitale Expertise

Wissen 4.0 – Industrie 4.0 – Gebäude 4.0 – Arbeit 4.0 – Natur 4.0 – die Digitalisierung ändert (fast) alles. Es gibt mannigfaltige Wertschöpfungsketten, die durch digitale Anreicherung die Pflanzen der Business-(Wachstums-)Prozesse schneller zum Blühen bringen oder sogar bisher unbekannte Arten von Geschäftsfeldern wachsen lassen.
27k cloud screent Ihre unternehmerische Landschaft, bereitet ein digitales Beet, legt Ihre digitale (Saat-)Spur. 27k cloud ist darauf spezialisiert, Ihr etabliertes Geschäftsmodell oder für den Anfang ausgewählte, unternehmenseigene Prozesse in die digitale Welt zu transformieren. Auch wenn Sie vielfach von unbedingt disruptiven Veränderungen hören und lesen: Entscheidend ist nicht ein hochenergetischer Vulkanausbruch, sondern dass sich ein bis heute erfolgreich gewachsenes mittelständisches Unternehmen auf den Weg macht, digitale Veränderungsprozesse zu initiieren und aktiv zu managen. 27k cloud agiert als Initiator digitaler Ideen und arbeitet mit Ihrem Team an den Varianten der digitalen Evolution. Wir betrachten und bewerten sowohl die Effektivität als auch die Effizienz jeder Variante. Vielfalt in der gesamten Betrachtung der Akteure, Anpassungsvermögen und Spezialisierung sind essentielle Marker der Fähigkeit zu Überleben in einer sich schnell ändernden digitalisierten Welt. Für die notwendige Anpassungsgeschwindigkeit – Adapt or Die – bieten wir bereits vorkonfigurierte Beschleunigungsprozesse, die die IT-Ressourcen Ihrer Organisation schonen und damit für weitere interessante Business-Optionen flexibel verfügbar halten.

 

Natur 4.0

Von unseren Nutz- und Wildpflanzen werden 80% durch Bienen bestäubt, die weltweite Wertschöpfung dieses Prozesses wird mit 200 Milliarden Euro/ Jahr beziffert.
Natur 4.0 – Japanische Forscher am National Institute of Industrial Science and Technology (AIST) in Osaka arbeiten an einem Bestäubungsprojekt im Labor via Quadrocopterbiene, die im Durchmesser 4,2 cm groß ist und 14,8 g (Eigen-)Gewicht manövriert. Das Team um Chemiker Eijiro Miyako testete die Robobienen mit Pferdehaaren im Unterbereich (statt haariger Bienen-Beinchen) und Gel, an dem die Pollen hängenbleiben, im Labor mit Lilien in einer Machbarkeitsstudie. Es funktioniert.
Forscher Eijiro Miyako ist vom Potential der Drohnen überzeugt: „Wir glauben, dass Roboter-Bestäuber trainiert werden könnten, um durch globale Positionierungssysteme und künstliche Intelligenz Bestäubungswege zu erlernen.“ Bis die künstlichen Bienen das Labor verlassen und autonom in echte Gärten geschickt werden können, gibt es also noch viel zu tun. Denn noch verfügen sie nicht über eine Künstliche Intelligenz, die ihnen den kürzesten und effizientesten Weg weist.

Zitat/Quelle: INGENIEUR.de
02/2017 Autorin Martina Kefer
mehr Details – zum Fachartikel

Die Wertschöpfung der Bienen

Wissenschaftler der Universität Hohenheim haben erstmals eine ökonomische Analyse des Imkerei-Sektors in Deutschland vorgenommen. Nach den Daten des Forscherteams profitiert vor allem die Landwirtschaft von der Arbeit der Imker. Allein die Bestäubungsleistung der Bienen beziffert das Forscherteam auf rund 1,6 Milliarden Euro pro Jahr.

Die Erlöse der Wertschöpfungskette im Acker-, Obst- und Gemüsebau würden laut Studie im Durchschnitt um mehr als 40 Prozent geringer ausfallen, wenn die Imker oder die Bienen ihre Arbeit einstellen.

Finanziert wurde das Projekt vom Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN).

Quelle: Topagrar.com 03/2018 –
Lesen Sie mehr

Digitale Expertise

Wissen 4.0 – Industrie 4.0 – Gebäude 4.0 – Arbeit 4.0 – Natur 4.0 – die Digitalisierung ändert (fast) alles. Es gibt mannigfaltige Wertschöpfungsketten, die durch digitale Anreicherung die Pflanzen der Business-(Wachstums-)Prozesse schneller zum Blühen bringen oder sogar bisher unbekannte Arten von Geschäftsfeldern wachsen lassen.
27k cloud screent Ihre unternehmerische Landschaft, bereitet ein digitales Beet, legt Ihre digitale (Saat-)Spur. 27k cloud ist darauf spezialisiert, Ihr etabliertes Geschäftsmodell oder für den Anfang ausgewählte, unternehmenseigene Prozesse in die digitale Welt zu transformieren. Auch wenn Sie vielfach von unbedingt disruptiven Veränderungen hören und lesen: Entscheidend ist nicht ein hochenergetischer Vulkanausbruch, sondern dass sich ein bis heute erfolgreich gewachsenes mittelständisches Unternehmen auf den Weg macht, digitale Veränderungsprozesse zu initiieren und aktiv zu managen. 27k cloud agiert als Initiator digitaler Ideen und arbeitet mit Ihrem Team an den Varianten der digitalen Evolution. Wir betrachten und bewerten sowohl die Effektivität als auch die Effizienz jeder Variante. Vielfalt in der gesamten Betrachtung der Akteure, Anpassungsvermögen und Spezialisierung sind essentielle Marker der Fähigkeit zu Überleben in einer sich schnell ändernden digitalisierten Welt. Für die notwendige Anpassungsgeschwindigkeit – Adapt or Die – bieten wir bereits vorkonfigurierte Beschleunigungsprozesse, die die IT-Ressourcen Ihrer Organisation schonen und damit für weitere interessante Business-Optionen flexibel verfügbar halten.

 

Ihr Mehrwert
  • Beratung zur Entwicklung Ihrer Digitalstrategie
  • Digital Value Chains
  • Consulting IT-Architektur und Check Cloud-Readiness der Infrastruktur
  • Optionen zur Flexibilisierung der IT-Ressourcen, IT-Betriebskonzept
  • Transfer Digital Mind-Set
Kontakt +49 162 756 126 0